Meine Art

"Alles liegt bereits in Dir und Du darfst es selbst erkennen und erfahren."

Der Weg hin zu dieser Erkenntnis oder besser gesagt, das Annehmen dessen, hat bei mir recht lange gedauert und ist ein Prozess, der immer weiter geht. Es geht nicht um ein zu erreichendes Ziel. Mit Gelassenheit und einer inspirierten Energie möchte ich mir selbst und Anderen immer wieder neu begegnen, so dass wir im "Hier und Jetzt" ankommen.

In den 23 Jahren meines ehemaligen beruflichen Daseins, habe ich in konflikt- und angstbeladenen Situationen Verständnis und eine friedvolle Kommunikation entwickeln müssen und eingebracht.

Die Begegnungen mit starkem Schwarz-Weiß-Denken, den Themen Schuld und Unschuld, den Rollen Täter und Opfer, sowie das Erfahren vom Ungleichgewicht männlich-weiblicher Energien im beruflichen Feld, waren Bereiche meiner Entwicklung. Das Erkennen und Harmonisieren der eigenen inneren Polaritäten, gehörten und gehören zu meinem bisherigen Lebensweg.

Die Astrologie als wahres spirituelles Werkzeug hat mir sehr geholfen falsche oder überholte Bilder meiner Selbst abzulegen. Herausfordernden Zeitzyklen und bestimmten Lebensphasen hoffnungsvoller zu begegnen. Chancen eher zu nutzen. Richtungen im Leben zu erkennen, Mut zu entwickeln, Hürden zu überwinden und Wege zu gehen.

Du bist hiermit eingeladen, ein Stück des Weges gemeinsam zu gehen. 

 

Go into yourself ...

Die Meditation nimmt zusätzlich zur Astrologie seit einigen Jahren großen Raum in meinem Leben ein. Dieser innere Weg ist für mich wertvolles und erhellendes Geschenk auf meiner Reise des Lebens. 

Nach-innen-gehen, das einfache Sein spüren, die Intuition durch Innenschau schulen (Kontemplation). Antworten auf das Leben finden.

"Dort, wo sich Tag und Nacht treffen, wo aus der Stille der Ewigkeit heraus, mich der so vertraute Puls des Lebens spüren lässt, dass ich dort zu Hause bin."

Ausbildungen

  • Astrologische Ausbildung gem. DAV 2003 - 2008
  • Kunstpädagogische Ausbildung am Campus Naturalis 2014 - 2016
  • Autodidaktin mit eremitenhaften Zügen [-; schon immer..